Nachdenkgeschichten - kleiner Inhalt, große Wirkung

Texte aus den LET-Newslettern

Berechtigung der Nutzung der Texte:
From: Christine Lassen [mailto:christine@let-verlag.de]
Sent: Wednesday, August 03, 2011 8:51 AM
To: syspraxis@gmail.com
Subject: Ihre Email vom 1. August

Liebe lieber Herr Nickel,
vielen Dank für Ihre Email. Gerne können Sie Inhalte unseres Newsletters nutzen mit Angabe der Quelle, und auch einen Link zu unserer Seite schalten. Ist ja schöne Werbung für uns und ich denke, dass es für den einen oder anderen sicherlich interessant sein könnte.
Ich wünsche Ihnen ganz viel Freude und Erfolg bei Ihrer Arbeit und für heute ganz einfach einen wunderbaren Mittwoch :-) .
Mit herzlichem Gruß
Christine Lassen

Meine Nachdenkgeschichten, sind Geschichten und Gedanken, die das Leben erschaffen hat. Sie können zum Nach-Denken anregen. Möglicherweise tragen sie dazu bei, das Bewusst-Sein einzelner Personen zu erweitern. Es besteht die Möglichkeit, dass sich plötzlich neue Ein-Sichten eröffnen. Jeder hat die Wahl und Freiheit, sich das davon mitzunehmen, was ihm richtig und angenehm erscheint. Viel Spaß beim Nach-Lesen und Nach-Fühlen.

Nachdenkgeschichten: Fremd ist alles, was anders und uns unbekannt ist. Oftmals stehen die Menschen dem Fremden angstvoll gegenüber. Auf dieser Seite sind Gedanken und Eindrücke über das Fremde zusammengefaßt.

Hintergründe und Informationen zum systemischen Beratungsansatz finden Sie HIER "Systemischer Beratungsansatz"

Titel: Nachdenkgeschichten - kleiner Inhalt, große Wirkung

Beschreibung: Nachdenkgeschichten - kleiner Inhalt, große Wirkung, Der Holzfäller und die Zeit, Die Kuh, die weinte, Schuld finden.


Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

"Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")

Lange Öffnungszeiten

  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt schnell und einfach
    digital einen Termin buchen.