Sexualität - Lust oder Frust

Beenden Sie also Ihren „Frust“. Sprechen Sie über Wünsche.

Sex ist die grundlegendste Form von Kommunikation und ein völlig normales menschliches Bedürfnis. Sex ist die grundlegendste Form von Kommunikation und ein völlig normales menschliches Bedürfnis.
So normal Sexualität aber ist, so sehr wird sie oft zum „heißen“ Thema, das leider nicht immer nur anregend ist.
Sexuelle Probleme, wie unterschiedliche Bedürfnisse der Partner, Orgasmus- oder Erektionsstörungen, Untreue, Sex-Sucht, Hemmungen und Ängste, gleichgeschlechtliche Anziehung oder auch „außergewöhnliche“ Neigungen, können Grund für ein unerfülltes, frustrierendes Sexualleben, oder eine ernsthafte Beziehungskrise sein.
Eine befriedigende und gute Sexualität ist jedoch ein wichtiger Baustein Ihrer Partnerschaft.

Aber - was ist „guter“ Sex?
Hier gehen die Meinungen der Menschen und auch der Partner oft weit auseinander.
Bedürfnisse, Wahrnehmungen und Vorlieben, sind unter Umständen völlig unterschiedlich – und das dürfen sie auch sein.
Gut ist, was BEIDEN gut tut.
Gut ist, wenn beide Partner sich selbst und den Anderen spüren und wahrnehmen.
Gut ist, wenn hierbei Einigkeit, Verbundenheit und ein beglückendes Gefühl von befreiter Körperlichkeit entsteht.

Machen Sie die ersten Schritte, um Ihr Leben zu verändern!
Fangen Sie noch heute an

Leider ist es jedoch selbst zwischen Menschen, die sich lange kennen, zusammenleben und auch lieben, oft noch völlig tabu, über sexuelle Bedürfnisse, sexuelle Probleme oder Sex schlechthin, in den Austausch zu gehen.
Sobald es um mittlerweile zwar gesellschaftlich offiziell „genehmigte“, aber noch immer mit Ablehnung behaftete sexuelle Themen geht, wird die Hemmschwelle des „Outings“ noch größer.

Der erste Schritt – darüber sprechen!
Erst recht kostet es Überwindung, mit einer dritten, bis dahin auch noch völlig fremden Person über „heikle“ Themen zu sprechen – genau das kann aber langfristig hilfreich sein, um Missverständnisse oder Probleme zu bewältigen und in eine beglückende Sexualität zu gelangen.

In meiner systemischen Beratung zum Bereich Sexualität, sind Sie als Einzelperson oder als Paar mit jeder Frage, mit jedem Thema willkommen – mit wirklich JEDEM.
Neben meiner Ausbildung als systemischer Berater verfüge ich über eine Zusatzausbildung bei Professor Ulrich Clement, Institut für Sexualtherapie in Heidelberg.
Ich bin völlig wertfrei und urteile nicht.
Es geht um IHR Glück, um IHRE Bedürfnisse und auch um IHRE individuelle Lösung.
Selbst vermeintliche Tabuthemen oder ein angebliches „No Go“ nehme ich ernst und stehe Ihnen respektvoll zur Seite.

In der Liebe und auch der Sexualität ist alles erlaubt – wenn beide Partner es wollen.
Beenden Sie also Ihren „Frust“. Sprechen Sie über Wünsche. Befreien Sie sich.
Und erleben Sie, wie durch Ihre Offenheit neue Möglichkeiten und neue Wege entstehen!

 

Senden Sie uns Ihre Beratungsanfrage

Eine Chance für Ihre Liebe. 

Gerne berate ich Sie
Ihr
Bernd Nickel
Zertifizierter systemischer Berater, Coach und Paartherapeut
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP Fachpraxis für systemische Paarberatung
Mobil für 67269 Grünstadt und 67316 Carlberg in der Pfalz 0177/2823663
Aufgrund der Datensicherheit nutzen wir kein WhatsApp oder sonstige Messenger.