Systemische Mediation

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Krieg oder Frieden - Mediation

Vielleicht liegt bei Ihnen als Paar, oder aber im Familienkreis ein konkreter Streitfall vor und die Situation droht zu eskalieren?

Streiten wie die Kesselflicker….

Auch wenn es scheinbar „nur“ um einen bestimmten Punkt gehen mag – dahinter steckt immer „das große Ganze“.
Keiner weicht von seinem Standpunkt ab, letztendlich artet der Streit in einen generalisierten Machtkampf aus und eine wirklich konstruktive Lösungsidee wird nicht gefunden. Lassen Sie dies nicht zu und stoppen Sie den unschönen Kriegszustand!

Vom Urknall der Emotionen

Systemische Mediation für Paare und Familien

Menschliche Emotionen sind vergleichbar mit atomaren Teilchen: Treffen sie aufeinander, dann kommt es zu heftigen Reaktionen. Mithilfe der systemischen Mediation soll es Ihnen gelingen, diese Gefühle zu kontrollieren und dadurch eine Eskalation zu vermeiden. Die systemische Mediation richtet sich dabei gleichermaßen an Paare als auch an Familien in Konfliktsituationen.

Du bist schuld, ich hab‘ recht! Streiten wie die Kesselflicker

Auch wenn im Zentrum eines Konfliktes immer nur der eine Streitpunkt steht, steckt dahinter immer mehr. Immer! In meiner Praxis für systemische Mediation betrachte ich das große Ganze. Welche Konflikte schwelen noch zwischen den Beteiligten? Welche Verletzungen gab es in der Vergangenheit, die noch nicht geheilt sind? Zunächst weicht keiner von seinem Standpunkt ab und später artet die Situation in einen generalisierten Machtkampf aus. Eine konstruktive Lösung rückt in weite Ferne. Die systemische Mediation soll Sie dabei unterstützen, den typischen Konfliktverlauf vor der Eskalation zu stoppen.

Stopp! So kann die systemische Mediation den Kriegszustand beenden

Wenn Sie einen Freund fragen, wer Recht hat, wird er Ihnen zustimmen. Fragen Sie einen anderen, hält dieser am Gegenteil fest. Eine systemische Mediation ist eine unparteiische Schlichtung. Der systemische Berater ist dabei komplett unvoreingenommen und kann aus dieser Position heraus zwischen den Parteien vermitteln. Als Mediator unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg, eine einvernehmliche Lösung und den bestmöglichen Kompromiss zu finden. Dabei geht es bei der systemischen Mediation weder um Schuld und Verurteilung, noch um eine Wertung. Der Fokus liegt allein auf der Lösung des Problems.

Einmaliger Streit oder wiederkehrendes Konfliktmuster: Warum streiten Sie?

Der erste Schritt einer erfolgreichen systemischen Mediation ist die Klärung der Frage, um welchen Streit es sich eigentlich handelt. Ist in Ihrer Beziehung oder Ihrer Familie plötzlich ein akutes Problem aufgetaucht, das den Streit ausgelöst hat und nach der Klärung nie wieder auftritt? Oder stecken Sie inmitten eines in Schüben wiederkehrenden Konfliktmusters, das sich hartnäckig hält? Insbesondere langfristig aufgebaute Konflikte zwischen Partnern, in Familien oder auch im Kollegenkreis können sich schnell emotional zuspitzen. Der ursprüngliche Anlass ist häufig vollkommen irrelevant, denn es geht um das Prinzip! Ein tiefsitzender Aspekt, der nicht in der Mittagspause besprochen werden kann.
Nutzen Sie Ihre Chance auf Frieden mit der systemischen Mediation
Als systemischer Mediator stehe ich Ihnen bei erstmalig oder einmalig auftretenden Konflikten zur Seite, biete Ihnen vermittelnde Denkanstöße an und unterstütze Sie dabei, in einen zielorientierten Austausch mit Ihrem vermeintlichen „Gegner“ zu gelangen. Ebenso kann Ihnen die systemische Mediation auch bei wiederkehrenden Streitfällen helfen, bis zum Ursprung des Konfliktes vorzudringen. Dabei deckt die systemische Mediation verborgene Denkweisen und Erwartungshaltungen auf, prüft sie auf ihre Tauglichkeit und entwickelt konstruktive Änderungsmöglichkeiten. Gewohnte, aber nicht erfolgreiche Denk- und Verhaltensmuster können mithilfe der systemischen Mediation verabschiedet und durch neue ersetzt werden, was letztendlich zur Auflösung des Konfliktpotentials führt.
Das hat doch sowieso keinen Sinn oder wie soll ein Fremder unsere Probleme lösen? Vorgeschobene Einwände, sich nicht mit einem Konflikt auseinanderzusetzen und es stattdessen lieber laufen zu lassen, gibt es viele. Nutzen Sie Ihre Chance, durch eine systemische Mediation einen belastenden Konflikt innerhalb der Partnerschaft, der Familie oder des Büros zu einem zufriedenstellenden Ende zu bringen. Damit aus Krieg Frieden werden kann.

 
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP

Bernd Nickel

zertifizierter systemischer Paartherapeut, Paarberater, Paarcoach,
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP

 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren