Narzissmus in der Partnerschaft

Der Beziehungskonflikt

Wo fängt Narzissmus an und wo hört er auf? Können Beziehungen mit narzisstischen Partnern funktionieren und wenn ja: Wie? Dieser spannenden Frage widmen wir uns im nachfolgenden Text. Vorweggenommen: Narzissmus ist nie per se das Aus einer Beziehung. Eine Beziehung mit mindestens einer oder auch mehreren narzisstischen Personen kann funktionieren - es müssen nur bestimmte Regeln beachtet werden.

Du bist schuld. Über den weiblichen Narzissmus

Narzisstische Menschen haben das Talent, Dinge so darzustellen, dass sie immer das Opfer und der andere immer der Schuldige ist. Darin ähneln sich beide Geschlechter. Für eine Partnerschaft bedeutet das, dass der Andere immer derjenige ist, der Konflikte und Streitigkeiten in einer Beziehung verursacht. Narzisstische Personen sehen sich selbst im besten Licht. Sie sind nahezu fehlerfrei und gehen wie selbstverständlich davon aus, dass die Schuld automatisch immer beim anderen liegt. Daraus entsteht ein nicht unerhebliches Dilemma in Partnerschaften.

Nähe oder Distanz? Ein Dilemma narzisstischer Beziehungen

Grundsätzlich wählt man in einer Beziehung immer zwischen Nähe und Distanz. Daraus ergibt sich für narzisstische Frauen aber ein Dilemma. Zu viel Nähe bringt die Angst mit sich, vom Partner aufgesogen zu werden und die eigene Freiheit zu verlieren. Zu viel Distanz hat zur Folge, dass es in Alleinsein endet, was wiederum mit Ängsten verbunden ist. Was also tun? Beide Situationen lösen gegenteilige Reflexe aus: Fühlt Frau sich dem Partner zu nah, ergreift sie einen Fluchtreflex. Ist zu viel Distanz vorhanden, sucht sie wieder die Nähe. Dieser ständige Wechsel ist äußerst kraftraubend und niemals stellt sich der Zustand des Glückes und der Zufriedenheit ein. Für die Sexualität bedeutet das, oftmals distanzierte sexuelle Beziehungen entstehen. Wenn in der Phase des Fluchtreflexes keine Flucht möglich ist, wird die Distanz im Bett gesucht. Kuscheln ist erlaubt, Sexualität nicht.

Machen Sie die ersten Schritte, um Ihr Leben zu verändern!
Fangen Sie noch heute an

Die Grundprobleme in narzisstischen Beziehungen

Narzisstische Frauen führen Beziehungen immer nach demselben Schema. Sucht der Partner Nähe, dann ziehen Sie sich zurück. Zeigt er Desinteresse, spornt es die Frau dazu an, nach mehr Nähe zu verlangen. Dazwischen stehen Unsicherheiten und Ängste. Die Ursachen liegen häufig darin, dass das Vorbild einer guten, gelungenen Beziehung fehlt. Am Ende ist doch immer alles zum Scheitern verurteilt. Daher führen narzisstische Frauen häufig entweder nur Kurzzeitbeziehungen oder dauerhafte Beziehungen, die aber ständigen Schwankungen unterlegen sind.
Ein weiteres Problem entsteht aus dem Konflikt der äußeren Selbstdarstellung und des inneren Seins. Narzisstische Frauen geben sich nach außen äußerst selbstbewusst und eigenständig, in Beziehungen geben sie sich abhängig und schwach. Die Frau, in die sich der Mann verliebt hat, existiert also nicht mehr. Sie verliert in der Beziehung ihre Identität. Wenn sie ihren Mann nicht erreicht bekommt sie Panik. Sie fokussiert sich nur noch auf den Partner und scheint in ihrer Identität vollkommen in ihm aufzugehen. Aus dieser Angst entsteht oftmals eine zerstörerische Automatik, die zur Trennung führt. Eine solche Trennung ist dann häufig auch mit dem kompletten Abbruch der gegenseitigen Beziehung verbunden.

Wie kann man jetzt eine narzisstische Beziehung leben?

Die Lösung für eine solche Partnerschaft liegt in jedem Partner selbst. Der Partner des Narzissten kann sich fragen: Warum liebe ich diesen Menschen, obwohl er mir wenig von dieser Liebe zurückgibt? Auf diesen positiven Eigenschaften, die natürlich auch narzisstische Menschen haben, muss der Fokus liegen. Auch der Narzisst selbst hat eine menge Arbeit vor sich. Er muss häufig die Beziehung zu den eigenen Eltern aufarbeiten, in der es an Liebe mangelte. Nur dann kann es auch wieder möglich sein, selbst zu lieben.

Titel

Narzissmus als Dilemma in der Partnerschaft

Description

Narzisstische Partnerschaften sind nicht zwangsläufig zum Scheitern verurteilt. Über das Gelingen einer narzisstischen Beziehung. 

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Erlebte Paarberatung – Wir möchten, dass Sie glücklich leben.
Praxis 67316 Carlsberg, Am Talhaus 10,
in der VG-67269 Grünstadt_Leinigerland, im Kreis Bad Dürkheim
Zwischen Kaiserslautern und Frankenthal
Praxis-Telefon_0177/2823663, Bernd_Nickel_0162/8881951, Doris_Nickel_0162/8881955
 Classic Paar- & Sexualberatung für Paare oder Einzelpersonen
Kurzfristige Termine sind angepasst an Ihre Bedürfnisse auch samstags möglich!
Abklärungsgespräch für Paare 120,-€ , Einzelpersonen 90,-€
Paarberatung ab 80,-€/h; Einzelberatung ab 70,-€/h
Intensiv Paar- und Sexualberatung für Paare oder Einzelpersonen
Kommen Sie für ein paar Tage oder am Wochenende zur Paarberatung in den Kurz-Urlaub in die Pfalz ab 100,-€/h
Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.