Single-Spezial - das dritte Rad

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Single-Spezial - das dritte Rad

Der oder die heimliche Geliebte eines liierten oder verheirateten „Partners“ zu sein, bedeutet realistisch betrachtet eine besondere Form des Single-Daseins.
Offiziell ist dieser Mensch nicht gebunden, inoffiziell in einer halbherzigen und meist unbefriedigenden Verbindung.
Die Wenigsten sind mit ihrem Status als Geliebte oder Geliebter wirklich zufrieden oder glücklich.
Unbefriedigte Wünsche und Sehnsüchte, mit dem Partner das Leben zu teilen, auch öffentlich zueinander zu stehen und als Paar auftreten u können, hinterlassen Frust, Kummer, Ängste und Zweifel.
Die Realität, zumindest aktuell nur das „dritte Rad“ am Wagen zu sein, wird häufig verdrängt – der bereits gebundene Partner wird in Schutz genommen, die Situation in den höchsten Tönen gerechtfertigt und oft deutlich bunter geschildert, als sie ist.

Der klare Blick auf die Fakten wäre ja auch in der Tat schmerzhaft.
Immer nur eigene Bedürfnisse zurückstellen zu müssen, auf die Terminvorgaben des geliebten Menschen warten zu müssen und sich ausschließlich nach der Vorgabe eines Anderen zu richten, ist erniedrigend und zeugt von wenig Selbstliebe.
Die Ungewissheit über die wahren Gefühle des gebundenen Partners bleibt, solange sich an der Heimlichtuerei nichts ändert. Der Weg in eine neue Partnerschaft ist versperrt, solange der Fokus auf der Hoffnung liegt, nicht mehr nur die „Zweitbesetzung“ in einer Beziehung zu sein, die ja eigentlich gar keine ist.

Kurzum – sollten Sie selbst also von dieser Situation betroffen sein, sind Sie eigentlich Single.
Sie können frei entscheiden, Sie sind nicht wirklich gebunden und Sie tragen selbst die Verantwortung für Ihr Wohlbefinden!
Selbstverständlich kann es sich lohnen, auf den Partner zu warten und die momentan unbefriedigende Lage für einen gewissen Zeitraum hinzunehmen.

Sofern jedoch keinerlei Veränderung erkennbar ist, das eigene Befinden deutlich leidet und das Selbstwertgefühl ernsthaften Schaden nimmt, wird es Zeit, zu handeln und die Regie zu übernehmen.

Die systemische Singleberatung hilft Ihnen, Gründe für das nicht enden wollende Leid, Aspekte Ihrer Partnerwahl, wie auch Ursachen für eine so schmerzvolle Trennung aufzudecken und neue Möglichkeiten zu sehen, das Leben eigenständig und motiviert wieder positiv zu gestalten.
Nutzen Sie diese wertvolle Perspektive für neues Glück – und eine neue Liebe ohne Kummer!

Stehen Sie zu sich selbst mit all Ihren Bedürfnissen und lernen Sie, sich selbst wieder zu schätzen.

Das Festhalten an Illusionen, die leider nicht zur Realität werden, bremst den gesamten Lebensfluss und ein wirklich befriedigendes Liebesglück, das an anderer Stelle bereits auf Sie wartet!

Sie sind neugierig und wünschen weitere Informationen?
Bei Fragen, Wunsch nach weiteren Informationen oder zwecks Terminvereinbarung, stehe ich Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.


Nach oben


Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren
 
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP

Bernd Nickel (Autor)

zertifizierter systemischer Paartherapeut, Paarberater, Paarcoach,
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP