Systemische Paartherapie

Professionelle Hilfe – besser spät als nie

Was versteht man unter systemischer Paartherapie

In unserer aktuellen Gegenwart sind wir es gewohnt, in linearen Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen zu denken. Wenn wir dies auf unsere Beziehungen transferieren, auf hieße das, es gäbe für jedes Problem immer eine eindeutige Ursache – und damit auch einen Schuldigen oder zumindest eine klar abgrenzbare auslösende Situation. Es geht nicht um die Frage, wer Schuld an der Krise in der Beziehung trägt, sondern es geht um den Wunsch, der Veränderung eine Chance zu geben. Fakt ist, dass in jeder Beziehung Krisen und Streit dazu gehört. Niemand streitet wirklich gern, aber wenn es zu einer Krisensituation kommt, ist es wichtig, konstruktiv miteinander umzugehen. Kommunikation spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Wer offene und ehrliche Gespräche führt, gezielt und bewusst mit Beziehungsproblemen umgeht, die apokalyptischen Reiter nicht anwendet, kann dadurch seine Beziehung sogar vertiefen und bereichern. Konstruktiver Streit kann sogar verbinden. 

Das Leben ist zu kurz für eine unglückliche Beziehung!

Die Lösung: Klassisch systemisches Paarcoaching

In guten wie in schlechten Zeiten.
Das ist nach wie vor ein schönes Versprechen. Damit ist allerdings nicht gemeint, dass Sie sich aus Liebe mit allem, was Ihre Beziehung betrifft, abfinden müssen. Sondern, dass beide Partner alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihre Schwierigkeiten zu meistern.

  • Haben Sie genug vom ewigen Auseinandersetzungen?
  • Sie verlangen nach Ruhe und Frieden?
  • Sie haben das Gefühl, sich verloren zu haben?
  • Sie wünschen nicht mehr verletzt werden?
  • Sie wissen nicht mehr, wie und ob es überhaupt weitergehen soll?
  • Sie möchten endlich wieder Leichtigkeit und gegenseitige Anziehungskraft in Ihre Partnerschaft bringen?
  • Sie wollen wieder unbeschwert miteinander reden und lachen können?

Auch wenn Sie sich das vielleicht gerade nicht mehr vorstellen können, es gibt effiziente Techniken, die es Ihnen ermöglichen, die Fehler der Vergangenheit erfolgreich und schnell hinter sich zu lassen.

Wenn Sie nicht mehr weiterwissen

könnte es ein guter Zeitpunkt sein, unabhängigen Experten-Rat in Anspruch zu nehmen. Was denken Sie?

Meine Herangehensweise ist nicht, dass Paare, die zu uns kommen, um jeden Preis zusammenbleiben sollten, sondern dass Sie nach der modernen systemischen Paarberatung wissen, was Sie wirklich wollen und benötigen und wie Sie das erreichen.

Fazit: Effektives Arbeiten statt in der Vergangenheit wühlen