Der Hund und der Spiegel

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Der Hund und der Spiegel

Das Copyright gehört den jeweiligen Autoren, die aber leider häufig nicht bekannt sind. Sollte hier jemand Autoren ergänzen können, bitte ich um Nachricht. Schicken Sie doch diesen Link mit den wundervollen Metaphern und Geschichten an viele Menschen.

Der Hund und der Spiegel

Vor langer Zeit gab es in China den Tempel der Spiegel. Der Tempel lag auf der Spitze eines Berges und war äußerlich recht unscheinbar. Eines Tages verlief sich ein Hund in diesen Tempel, in dem tausende von Spiegeln so aufgestellt waren, dass das eigene Spiegelbild sich tausendfach im Tempel widerspiegelte.

Der Hund erschrak, bekam Angst und knurrte und fletschte böse die Zähne. Und tausend Hunde schauten ihm entgegen und knurrten, und fletschten böse die Zähne.

Der Hund ergriff die Flucht. Von nun an dachte er, dass es auf der ganzen Welt nur lauter böse Hunde gäbe, die mit ihm kämpfen und ihn beißen wollten.

Ein paar Tage später kam ein anderer Hund in diesen Tempel. Als er die tausend anderen Hunde sah, da freute er sich, wedelte mit dem Schwanz und sprang herum, und tausend andere Hunde freuten sich, wedelten mit dem Schwanz und spielten mit ihm. Dieser Hund kehrte mit der festen Überzeugung zurück, dass es auf der ganzen Welt nur lauter freundliche Hunde gäbe, die mit ihm spielen wollen.

Autor und Quelle unbekannt

 

Die erlebte Paarberatung ist eine systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung. Machen Sie den nächsten Schritt und nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf! Die Kontaktdaten finden Sie auf der linken Seite (Kontextspalte) dieser Webseite.

Ich freue mich, wenn Sie mir vertrauen.
Bernd Nickel
Erlebte Paarberatung ® – Ich möcht, dass Sie glücklich leben.

 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren