Ich wurde verlassen

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Ihr Partner hat sich von Ihnen getrennt?

Gleichgültig, wie lange und unter welchen Lebensumständen Sie verlassen wurden, nach einer Trennung sind Gefühle der Verzweiflung, der Wut, des Hasses, der Angst und der Schuld ganz normal. Sie gehören jetzt zu einer großen Gruppe von Menschen, die gerade auch diese Gefühle verspüren. Bei den einen tritt ein Trennungserlebnis früher, bei den anderen später in ihrem Leben ein. Manche werden nur einmal, manche mehrmals in ihrem Leben mit einer Trennung konfrontiert.
Mit dem Eingehen einer Partnerschaft geht jeder auch das Risiko ein, bei der Trennung diese negativen Gefühle mehr oder weniger stark zu erfahren. Jeder Mensch, der sich emotional an einen anderen Menschen oder ein Tier bindet, wird diese unangenehmen, erschütternden Gefühle erleben, wenn er sich aufgrund irgendwelcher Umstände von ihnen trennen muss oder getrennt wird.
Jeder Mensch, der sich in einer Trennungssituation befindet - zur Zeit kommen auf 3 Ehen 2 Scheidungen in der westlichen Welt - durchläuft einen Prozess, der wie bei einem traumatischen Erlebnis in vier Phasen eingeteilt werden kann: Die Phase des NichtWahrhaben-Wollens, die Phase der aufbrechenden Gefühle, die Phase der Neuorientierung und die Phase des neuen Lebenskonzeptes.
Die vier Phasen sind nicht eindeutig voneinander getrennt. Sie können sich überlappen, zusammenfallen und sich miteinander vermischen. Besonders innerhalb der ersten beiden Phasen kommt es häufig zu Überschneidungen. Die Phasen der Trennungsverarbeitung verlaufen zudem nicht kontinuierlich. Es gibt Fortschritte und Rückschritte. Sie können es sich so vorstellen, dass Sie, auch wenn Sie schon in einer fortgeschrittenen Phase sind, hin und wieder zurückfallen können. Meist ist der Rückfall jedoch erheblich kürzer und von weniger intensiven Gefühlen begleitet.

Die Phasen einer Trennung

Jede dieser Phasen ist für Sie notwendig und sinnvoll - auch wenn Sie am liebsten bei Phase 4 anfangen würden. Jede bietet Ihnen Möglichkeiten, neue Seiten von sich kennenzulernen und das Gefühl der Stärke zu entwickeln, diese Phase zu bewältigen.
Sie fragen sich vermutlich, was Sie jetzt in Ihrem Zustand mit all dieser Theorie anfangen sollen? Wahrscheinlich steht Ihnen im Augenblick der Kopf nicht nach dem theoretischen Wissen, welche seelischen Phasen man nach einer Trennung durchläuft. Es genügt, zu erleben, wie elend es Ihnen gerade zumute ist. Versuchen Sie, trotzdem mit Ihren Gedanken bei der Theorie zu bleiben.
Aus meiner Erfahrung weiss ichr, dass dieses Wissen über die verschiedenen Phasen Ihnen helfen kann, Ihre Gefühle besser zu verstehen und zu akzeptieren. Sie werden sich Ihren Gefühlen gegenüber nicht mehr so hilflos und ausgeliefert fühlen. Sie werden nicht mehr den Eindruck von sich haben, absolut gestört oder gar verrückt zu sein. Wenn Sie Ihre Gefühle und Gedanken besser verstehen, dann sind Sie auch in der Lage, diese zum Positiven zu verändern.
In der systemisch-lösungsorientierten Beratung gehe ich immer ressourcenorientiert vor und betrachte die einzelnen Phasen unter diesen Aspekten. Sie sollten Sie alle durchlaufen, damit Sie offen, frei und unbelastet eine neue Partnerschaft eingehen können. Jeder Partner sollte der sein können, der er ist und sein will. Nur eine authentische Partnerschaft ist die Basis für eine Langzeitpartnerschaft.

Das Geheimnis der glücklichen Langszeitbeziehungen

EINE BEZIEHUNG IST EINES DER MYSTERIEN des Lebens. Sie entsteht und existiert zwischen zwei Menschen und ist damit von beiden abhängig. Wenn sich zwei Menschen begegnen, wird ein neues Beziehungssystem entwickelt.
Einfach durch ihr Zusammentreffen wird ein neues Phänomen geschaffen — eines, das vorher nicht da war, eines, das es nie vorher gegeben hat. Und durch dieses neuartige Beziehungssystem werden beide Menschen verwandelt und transformiert. Ohne Beziehungen ist man das eine — mit Beziehungen ist man sofort etwas anderes. Etwas Neues ist geschehen. Man knüpft Beziehungen und die Beziehungen verändern die Menschen.
Zwei Menschen begegnen sich; das heißt zwei Welten begegnen sich. Das ist keine einfache Sache. Es ist komplex, das Komplexeste, was es gibt. Jeder Mensch ist eine Welt für sich — ein komplexes Geheimnis mit einer langen Vergangenheit und mit einer ungewissen Zukunft.

Eine Beziehung von zwei Menschen, die zwei bis drei Jahre hält, wird von Forschern heutzutage bereits mit der stolzen Bewertung Langzeitbeziehung ausgezeichnet. Zweifellos gibt es zahlreiche Beziehungen, die über viel mehr Jahren oder sogar ein Leben lang währen, auch wenn deren Zahl stetig abnimmt. Damit stellt sich fast von selbst die Frage, was Langzeitpaare anders — oder wie es gern beschrieben wird — „richtig" machen. Was ist deren spezielles Geheimnis?

Die Beziehung zu Lebensgefährten und Partnern ist und bleibt unser bester und intensivster Übungsplatz. Wenn der Wunsch nach Trennung nicht unumstößlich ist, sondern immer noch die Hoffnung auf Besserung der Situation besteht, dann sollte man die Herausforderung annehmen.

Finden Sie die Antwort auf die verschiedenen Fragen und Situationen in einer Beratung

Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren
 
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP

Bernd Nickel (Autor)

zertifizierter systemischer Paartherapeut, Paarberater, Paarcoach,
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP