Geheimnisse in der Partnerschaft

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Zurück zur:  Startseite "Themen"  | Inhaltsverzeichnis "Allgemeine Themen" 

Jede zwischenmenschliche Beziehung lebt von Offenheit und Ehrlichkeit. Geheimnisse und Lügen wirken kontraproduktiv in jedem Lebensbereich und können eine vertrauensvolle Verbindung nicht entstehen lassen. Es ist zwar gesund und normal, sich seine „kleinen Geheimnisse“ zu bewahren, die man allenfalls vertrauensvoll mit der besten Freundin oder dem alten Kumpel teilt – dies sollte jedoch eine bestimmte Grenze nicht überschreiten und die Basis einer Beziehung nicht gefährden. Doch wo liegt die Grenze zwischen gesunden und kontraproduktiven Geheimnissen in einer Partnerschaft?

Welche Geheimnisse gibt es in Partnerschaften?

Fast jeder Mensch neigt dazu, sich von seiner besten Seite zu zeigen und eventuell negativ wirkende Aspekte zu verschweigen. So werden auch in Partnerschaften Fehler der Vergangenheit verschwiegen, um eine vermeintlich weiße Weste zu bewahren. Misserfolge im Beruf werden selbst in langjährigen Beziehungen unter den Teppich gekehrt und über eigene Bedürfnisse wird zwar ein enger Freund, nicht jedoch der Partner in Kenntnis gesetzt. Gerade dann, wenn die Wahrheit besonders unangenehm wirken könnte, wird aus Tatsachen nicht nur ein Geheimnis gemacht. Hier kann im Zweifelsfall auch eine regelrechte Lüge als Mittel zum Zweck dienen.

Warum haben Beziehungspartner Geheimnisse voreinander?

Sich selbst Fehler einzugestehen, fällt den meisten Menschen schwer. Noch schwerer wird es, sich damit auch Anderen gegenüber zu „outen“. Speziell vor dem Partner möchte sich wohl jeder ins beste Licht stellen. Die häufig benutzte Ausrede, den Anderen doch mit der Wahrheit nicht belasten zu wollen, weil dieser damit sicher schlecht umgehen könne, ist die nächste Mogelei. In Wahrheit möchte sich der Geheimniskrämer oder gar Lügner nur selbst vor unangenehmen Konsequenzen schützen. Angst vor „Strafe“, vor einer Trennung oder auch der Wunsch, einfach eine vermeintliche Harmonie zu erhalten, sind hier die Motive, warum Geheimnisse in der Partnerschaft entstehen.

Lügen und Geheimnisse als Betrug an der Partnerschaft

Jede Lüge ist jedoch eine Form von Betrug – an sich selbst und somit in Folge auch am Partner. Dies schafft spätestens, wenn die Lüge auffliegt, eine ungesunde Basis des Misstrauens. So unbedeutend die Flunkerei auch gewesen sein mag: der Partner fällt aus allen Wolken, verliert den Boden unter den Füßen und wird auch zukünftig auf der Hut sein. Wer einmal lügt...
Selbst „kleine“ Lügen schaffen nicht automatisch einen nur kleinen Vertrauensbruch – Unsicherheit bleibt.

Ja sagen, nein meinen - und was das mit der Partnerschaft macht

Eine leider häufig verbreitete Form des Lügens ist es, „ja“ zu sagen, wo in Wahrheit „nein“ gemeint ist. Abgesehen davon, dass man den Partner bewusst täuscht, wird der eigene Frust und Groll wachsen. Irgendwann wird aufgrund des Selbstbetrugs der kleinste Funke reichen, um das Gefühlsfass explodieren zu lassen.

Haben Sie unangenehme Erfahrungen mit Geheimnissen in der Partnerschaft gemacht?

Sollten also auch Sie unschöne Erfahrungen mit Geheimnissen oder Lügen gemacht haben oder aktuell davon betroffen sein, stoppen Sie diesen destruktiven Weg, um Ihrer Beziehung eine wirkliche Chance zu geben! Durch die systemische Paarberatung lässt sich lösungsorientiert betrachten, welche Ängste hinter der Heimlichtuerei oder der Lüge stehen. Erkennen Sie, dass Sie die Person sein sollten, die Sie in Wahrheit sind und übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gefühle, Handlungen, wie auch vorkommende Fehler oder Misserfolge. Zeigen Sie sich authentisch mit Ihrem wahren Wesen, vermeiden Sie Geheimnisse in der Partnerschaft und schaffen Sie eine wirklich vertrauensvolle Basis – es lohnt sich!

optimiert, K. Winkler 5. Mai 2021

 

Soweit unsere Ausführungen zu diesem Thema. Wenn Sie dieser Text inspiriert hat, freuen wir uns, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.
Wenn Sie unsere Hilfe im Sinne einer Begleitung bei der Lösung Ihrer Probleme benötigen, so können Sie gerne einen Termin für ein Abklärungsgespräch bei uns buchen.
Manchmal ergibt sich schon bei dem Abklärungsgespräch ein Aha-Effekt oder es entwickelt sich eine Perspektive für eine Lösung. 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Praxis begrüßen und Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges begleiten zu können.
Wenn Sie meinen, dass wir Ihnen helfen können, dann

Wir stehen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer Paarbeziehung zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Beraterpaar Bernd und Doris Nickel -  Hier unser Steckbrief
Zertifizierte systemische Paartherapeuten durch SI-HD,  Arnold Retzer und Michael Mary
ProvenExpert - 98,9 % Weiterempfehlungen - Top-Bewertungen

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt Raketen-schnell & einfach
    digital einen Termin buchen.

    Schnell und einfach Termin buchen

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")
    Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.