Der Weg des wahren Mannes

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Der Weg des wahren Mannes

Text vom 29.01.2016

Bevor man das Augenmerk auf den Weg des wahren Mannes richtet, stellt sich doch die Frage „Was ist ein WAHRER Mann?

Gehen wir von evolutionären, althergebrachten und leider noch immer vorherrschenden Klischees aus, gilt der Mann als Vertreter des „starken“ Geschlechts, als Kämpfer, Jäger, Eroberer, als cooler Typ, der unerschütterlich als Beschützer und Versorger fungiert.
Das Prinzip „Ein wahrer Mann zeigt keine Schwäche“ oder „Männer weinen nicht“, lässt erahnen, dass die Männerwelt noch immer in die Schublade des emotionslosen Übermenschen gesteckt wird.

Jäger, Sieger, Retter?

Zu Zeiten, wo die Menschheit um das nackte Überleben kämpfte, wo das Wild gejagt werden musste und Schlachten um Hab und Gut geführt wurden, war der Mann in der Tat allein auf Grund seiner körperlichen Voraussetzungen der „Macher“ an der Front.

Vorbei sind jedoch die Epochen, wo liebliche Prinzessinnen auf den Retter vor dem Drachen oder der bösen Schwiegermutter warteten und den Prinz ersehnten, der sie  versorgt und beschützt.
Das vermeintlich „schwache“ Geschlecht hat aufgeholt – Frauen stehen nun selbst „ihren Mann“, streben nach Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit und einem ebenbürtigen Partner.

Kein Wunder, dass der ehemals gängige Weg des wahren Mannes nun vor ein Stopp-Schild mit vielen Fragezeichen führt – Probleme mit sich selbst und in der Partnerschaft sind vorprogrammiert!
Eines ist Fakt – bei aller Vielschichtigkeit des männlichen Daseins geht es nicht darum, sich als Mann nun in eine Frau mit all ihren Eigenschaften zu verwandeln.
Vielmehr gilt es, alte Konventionen und Erwartungshaltungen, sowie belastende Muster zu verabschieden.
Der Weg des wahren Mannes ist daher ein neuer Weg – Mann darf nun Mann als völlig individuelles Wesen mit allen Bedürfnissen, Gefühlen und Eigenheiten sein!

Männliche Eigenschaften zu bewahren, dies aber dem eigenen, völlig persönlichen Wesen entsprechend, hört sich vielversprechend an, ist jedoch anfangs nicht leicht umzusetzen. Zu hoch sind gesellschaftliche, berufliche, oder auch private Anforderungen und Erwartungshaltungen.
Im Laufe der Zeit und speziell bei unserer stets „schneller“ lebenden Gesellschaft, haben Männer verlernt, sich selbst zu entdecken und auf sich zu achten.

Neue Schritte zum wahren Mann-Sein

Der erste Schritt sollte sich daher mit der Erkenntnis eigener Bedürfnisse und deren ehrlicher Äußerung beschäftigen.
Da es den meisten Männern leichter fällt, sich einem männlichen Gesprächspartner zu öffnen, stehe ich Ihnen in allen Bereichen des Coachings von Mann zu Mann zur Seite.

Was heutzutage tatsächlich das „Mann Sein“ ausmacht, steht mehr denn je in Frage und kann nur eine wahre Antwort finden:

Finden Sie Ihr wirkliches Selbst, verabschieden Sie alte und belastende Denkmuster und erkennen Sie individuelle Lösungswege, wie Sie dem Spagat zwischen Arbeit, Partnerschaft, der Rolle als Vater, und tiefen eigenen Wünschen begegnen können.
Je authentischer Sie sich selbst (er)leben, desto harmonischer kann sich auch Ihre Partnerschaft gestalten.
Für diesen Prozess ist ein geschützter Rahmen hilfreich – vielen Männern fällt es bekanntlich nicht leicht, eigene Emotionen anzuerkennen, oder sie gar zu offenbaren.
Neben der Männerberatung, bei der ich Ihnen vertrauensvoll und kompetent zur Seite stehe, kann der Austausch unter Männern Sie auf Ihrem Weg zum „wahren Mann“ unterstützen – suchen Sie sich daher Gesprächsrunden unter männlichen Freunden und Bekannten, für die es kein Tabu darstellt, das Innenleben zu beleuchten!

Männerberatung - für Männer, die sich neu definieren wollen

Finden Sie also Ihre ganz eigene Wahrheit, was Sie als wahren Mann individuell ausmacht!
Stellen Sie sich Altem, öffnen Sie sich für Neues.
Probleme und der ewige Kampf um vermeintliche Männlichkeit, dürfen nun Ihrer Neuausrichtung weichen.
Ich begleite Sie mit meinem Coaching und gehe mit Ihnen in einen offenen Austausch über Ihre Fragen, Ängste, Probleme und vor allem Bedürfnisse.
Unsere gemeinsamen „Männerstunden“ können wir nach Absprache in meinen Praxisräumen, gerne aber auch bei einem Spaziergang oder Outdoor-Aktivitäten gestalten.

Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren
 
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP

Bernd Nickel (Autor)

zertifizierter systemischer Paartherapeut, Paarberater, Paarcoach,
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP