Lieber unglücklich sein - Angst vor Veränderung

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Angst vor Veränderung

Lieber unglücklich bleiben - Angst vor Veränderung

Veränderungsphasen sind untrennbar mit Problemen und Krisen verbunden.
Nichts ist jedoch so schlimm, wie die Ungewissheit. Jede Veränderung bringt nämlich Konsequenzen mit sich, die jetzt noch nicht bekannt und auch nicht einschätzbar sind. Wie fühlen diese sich an? Was geschieht danach?
Aus dieser Angst heraus, haben die meisten Menschen eine tiefe Ablehnung gegen Veränderungen, selbst wenn der jetzige Zustand mit tiefem Unglück behaftet ist.
„Lieber im unglücklichen Sumpf steckenbleiben, als ins unbekannte Glück zu schwimmen“ lautet daher auch eine Lebensweisheit, der noch immer Viele folgen.

Krise und Scheitern sind die Basis für Erfolg!

Jede Krise dient aber als notwendige Voraussetzung für eine offensichtlich ebenso notwendige Veränderung – sie ist also kein unvermeidbares Übel, sondern eher ein Segen!
Der Begriff des „Scheiterns“ erfährt leider auch weniger Wertschätzung, als ihm zusteht – hier ist von „Versagen“ die Rede, obwohl jedes Scheitern eine unabdingbare Basis für den wirklichen Erfolg darstellt.
Jedes Scheitern bringt eine Erkenntnis und beinhaltet einen Neubeginn.
Wären in der Vergangenheit Forscher und Wissenschaftler nicht permanent gescheitert, hätten sie nie den Weg zu heutigen Errungenschaften gefunden!
Auch die Krise oder das vermeintliche Scheitern in einer Beziehung, bedeutet nicht zwangsläufig das Ende, sondern einen möglichen Neustart.
Wer dies erkennt, daraus lernt und zukünftig das vermeidet, was zum Scheitern geführt hat, ist auf dem besten Weg.
Wenn sich also in Ihrer Partnerschaft zumindest einer der Beteiligten unglücklich fühlt, sendet das Leben Ihnen damit eine Botschaft – „bitte auf Veränderungs-Modus gehen!“.
Offensichtlich stimmt etwas nicht und so soll der Zustand doch nicht bleiben, oder?
Hier hilft Ihnen Ihre Angst vor Veränderungen nicht weiter. Seien Sie mutig!

Mutig Neues entdecken

In meiner systemischen Beratung sind Sie als Paar und auch als Einzelperson willkommen. Gemeinsam gehen wir in die Entdeckungsreise und definieren klar, was zu dem jetzigen Problem beigetragen hat. Ihre offene Ehrlichkeit im Austausch ist hierfür unbedingt wichtig – wir wollen ja alltagstaugliche Lösungen finden!
Im nächsten Schritt geht es darum, mögliche Veränderungswege zu erkennen, die Ihren individuellen Wünschen und Zielen auch wirklich entsprechen.
Werden Sie zum Pionier für Neues. Entdecken Sie noch unbekannte Möglichkeiten – und begrüßen Sie die für Ihr Liebesglück erforderlichen Veränderungen.

Sie wollen Sie etwas verändern? Dann brauchen Sie ein Problem!
Sie haben das Problem bereits?
Willkommen – ich helfe Ihnen auf dem Weg vom Scheitern in den Beziehungserfolg!

Sie möchten mehr erfahren?
Setzen Sie den ersten Schritt für Ihr eigenes Glück und nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf!
Benutzen Sie dafür das Kontaktformualar. Sie erreichen es mit einen Klick auf die Schaltfläche unter diesem Text
Gerne beantworte ich Ihre Fragen und biete Ihnen einen ersten Gesprächstermin an.

Ich freue mich auf Sie!
Ihr
Bernd Nickel
Systemischer Berater
Mitglied im Berufsverband DGSF

Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren
 
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP

Bernd Nickel (Autor)

zertifizierter systemischer Paartherapeut, Paarberater, Paarcoach,
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP