Pathologisierung der Lustlosigkeit

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

 

 

Pathologisierung der Lustlosigkeit

Clement sieht die „Lustlosigkeit“ als Ergebnis eines Angst bindenden Kompromisses, in dem bedrohliche Begehrensunterschiede der Partner und erotische Differenzen aufgelöst sind. In den Mittelpunkt seiner therapeutischen Bemühungen stellt er daher nicht das gemeinsame »Können« und die Arbeit daran, sondern die »Differenz des Wollens«. Er empfiehlt eine Sexualtherapie, "welche die Ausrichtung auf das sexuelle Funktionieren von freundschaftlich kooperierenden Partnern aufgegeben hat, zugunsten einer konfrontations- und irritationsbereiten Paartherapie des Begehrens«.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
 

Der nächste Schritt ist ebenso wichtig, wie einfach – nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf, gerne beantworte ich Ihre Fragen und biete Ihnen einen Beratungstermin an. Nutzen Sie die wertvolle Chance der Systemischen Beratung, gehen Sie hier zum Kontaktformular oder senden Sie eine eMail an infoaterlebte-paarberatung.de zu mir.

Ich freue mich auf Sie und bin gerne für Sie da!
Ihr
Bernd Nickel
Paarberatung auf den Punkt gebracht

Hintergründe und Informationen zum Systemischen Beratungsansatz finden Sie HIER


Nach oben


 
Kontakt
Adresse Grünstadt
Brennofenpfad 6
67269 Grünstadt
 
Adresse Carlsberg
Am Talhaus 10
67316 Carlsberg
 
Telefon
06359/92 97 166
 
Mobil
0177/28 23 663
 
 
Email
infoaterlebte-paarberatung.de (E-Mail.)
 
mehr erfahren