Bewusste Wahrnehmung der Liebe

Wie Sie Ihren Partner richtig sehen können

Zurück zur:  Startseite "Themen"  | Inhaltsverzeichnis "Themen der Liebe"

Wir gehen vollkommen unbewusst davon aus, dass unser Gegenüber genauso tickt wie wir. Ist der eine laut und impulsiv, erwartet er diese Reaktion auch unbewusst vom Gegenüber. Erfolgt diese Reaktion nicht wie erwartet, dann ist man schnell genervt vom Partner. Reagiert dieser mit Rückzug und Stille, entstehen Missverständnisse. Die bewusste Wahrnehmung ist ein wichtiger Aspekt in einer glücklichen Paarbeziehung. Sie schafft Verständnis und kann die Basis für ein harmonisches Zusammenleben bilden.

Ein Beispiel zur bewussten Wahrnehmung aus meiner Praxis

Kürzlich war ein Paar in der erlebten Paarberatung, die schon auf den ersten Blick in ihrem Verhalten sehr unterschiedlich waren. Sie kam zur Begrüßung schnellen Schrittes durch die Tür und setzte sich ebenso dynamisch auf den Sessel, den Oberkörper nach vorne geneigt. Er schritt langsamer hinterher und ließ sich zögerlich nieder, die Hände vor der Brust verschränkt. Das Paar berichtete mir von einer typischen Situation in ihrem Alltag. Sie kam abends nach Hause und erzählte im Detail und gestikulierend vom Ärger mit einer Kollegin, während er im Sessel saß und eine Zeitung in der Hand hielt - sichtlich genervt von seiner Partnerin. Statt auf diese Situation einzugehen, verzog er sich mit einer Zigarette auf die Terrasse. Beide sind in Situationen wie diesen unglücklich. Sie fühlt sich unverstanden, er überfordert. Beide sind genervt vom Partner.

Bewusste Wahrnehmung: So können Sie negative Kreisläufe durchbrechen

Wer sich nicht mit diesen Situationen auseinandersetzt, wiederholt diese Muster immer wieder. Ich führte das Paar in mehreren Gesprächen zu einer bewussten Wahrnehmung. Durch genaues Hinsehen sind wir gemeinsam darauf gekommen, warum sich der Mann in dieser Situation zurückzog oder genervt ist von seiner Partnerin. Er hatte eine sehr dominante Mutter, die auch gewalttätig war. Wenn seine Frau heute in ähnlicher Weise dominant auf ihn zugeht, fühlt er sich in die Rolle des hilflosen Kindes zurückversetzt und flüchtet aus der Situation.

Durch das bewusste Wahrnehmen versteht die Frau nun die Reaktion ihres Partners. Sie braucht seinen Rückzug nicht auf sich zu beziehen oder genervt zu sein und kann ihr Verhalten diesbezüglich ändern. Bewusste Wahrnehmung hilft aber in erster Linie, sich selbst besser zu verstehen. Wenn ich mir klarmache, wie mein Verhalten auf andere wirkt, kann ich durch die bewusste Wahrnehmung dazu beitragen, das Miteinander besser zu gestalten.

Statt genervt zu sein vom Partner ihn bewusst wahrnehmen

Unsere Wahrnehmung wird ganz bewusst von unserer aktuellen Lebenssituation und unseren Wünschen gesteuert. Ein Paar, das sich ein Kind wünscht, begegnet plötzlich nur noch schwangeren Frauen oder frisch gebackenen Eltern. Jemand, der gerade frisch getrennt ist, sieht nur noch Liebespaare um sich herum.

Wir haben einen Filter vor unseren Augen, der die bewusste Wahrnehmung lenkt. Dieser Filter ist sehr individuell und wird geformt durch unsere Erfahrungen. Äußere Reize wie Gerüche, Stimmen oder Bilder können Erinnerungen heraufbeschwören, die wir mit aktuellen Situationen in Verbindung bringen. Ein Duft erinnert an einen Peiniger in der Kindheit und automatisch fürchten wir uns vor der Person, die diesen Duft trägt. Nur wenn wir diese Reaktionen bewusst wahrnehmen und verstehen, können wir uns von einem reaktiven Verhalten befreien.

So wirkt sich die bewusste Wahrnehmung auf unser Verhalten aus

Wie positiv sich die bewusste Wahrnehmung auf unser Verhalten auswirkt, lässt sich sogar wissenschaftlich nachweisen. In den Stirnlappen des Gehirns befindet sich ein Bereich, in dem kognitive Fähigkeiten entstehen, die es uns ermöglichen, Situationen aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Sie sind die Voraussetzung dafür, dass wir empathisch sind und uns auch in unser Gegenüber hineinversetzen können.

Wer sich dieser Fähigkeiten bewusst ist, kann sie gezielt einsetzen und Verständnis gegenüber seinem Partner entwickeln. Die bewusste Wahrnehmung ist damit ein wichtiger Baustein in einer glücklichen Paarbeziehung.

SEO-Optimiert 17. März 2021

 

Soweit unsere Ausführungen zu diesem Thema. Wenn Sie dieser Text inspiriert hat, freuen wir uns, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.
Wenn Sie unsere Hilfe im Sinne einer Begleitung bei der Lösung Ihrer Probleme benötigen, so können Sie gerne einen Termin für ein Abklärungsgespräch bei uns buchen.
Manchmal ergibt sich schon bei dem Abklärungsgespräch ein Aha-Effekt oder es entwickelt sich eine Perspektive für eine Lösung. 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Praxis begrüßen und Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges begleiten zu können.
Wenn Sie meinen, dass wir Ihnen helfen können, dann

Wir stehen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer Paarbeziehung zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Beraterpaar Bernd und Doris Nickel -  Hier unser Steckbrief
Zertifizierte systemische Paartherapeuten durch SI-HD,  Arnold Retzer und Michael Mary
ProvenExpert - 98,9 % Weiterempfehlungen - Top-Bewertungen

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt Raketen-schnell & einfach
    digital einen Termin buchen.

    Schnell und einfach Termin buchen

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")
    Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.