Ängste und Zweifel sind schlechte Ratgeber!

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

 

 

Ängste und Zweifel sind schlechte Ratgeber!

Grundsätzlich wäre auch zu klären: Ein Partner mag leidenschaftliche Sexualität vermissen, aber begehrt er tatsächlich seinen Partner, oder will er „nur“ selbst begehrt werden?

 

Oder stecken Ängste dahinter? Ängste in der Form: „Wenn mein Partner mich nicht begehrt, dann begehrt er bestimmt jemand anders, dann bin nicht mehr für ihn interessant, dann könnte er mich verlassen und austauschen?“

 

Hier ist eine oft getätigte Aussage und Behauptung aus den Paar- und Sexualberatungen interessant, die durch den Partner geäußert wird, der eine geringe sexuelle Aktivität als Problem sieht: „Wenn mein Partner mich lieben würde, würde er die gleiche Lust verspüren, wie ich.“

 

 

 

Der nächste Schritt ist ebenso wichtig, wie einfach – nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf, gerne beantworte ich Ihre Fragen und biete Ihnen einen Beratungstermin an. Nutzen Sie die wertvolle Chance der Systemischen Beratung, gehen Sie hier zum Kontaktformular oder senden Sie eine eMail an infoaterlebte-paarberatung.de zu mir.

Ich freue mich auf Sie und bin gerne für Sie da!
Ihr
Bernd Nickel
Paarberatung auf den Punkt gebracht

Hintergründe und Informationen zum Systemischen Beratungsansatz finden Sie HIER


Nach oben


 
Geben Sie Ihrer Liebe eine Chance - Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf
Bernd Nickel Systemischer Berater Mitglied im Berufsverband DGSF und VFP
 

Gerne berate ich Sie
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf
ihr
Bernd Nickel
zertifizierter systemischer Berater
Mitglied in den Berufsverbänden DGSF und VFP

Fachpraxis für systemische Paarberatung und Sexualberatung
in Grünstadt / Pfalz, Kreis Bad Dürkheim
zwischen Frankenthal und Kaiserslautern, direkt an der A6

 
 
 
Kontakt