Paarberatung und Corona Covid19

SARS CoV-2 / CoVid 19 – Klienten-Information

Vorab-Informationen

Wenn Sie unverschuldet in Quarantäne im Zuge von Corona/Covid-19 kommen, kann der Termin auch kurzfristig verschoben werden. Wenn Sie bewusst in ein Risikogebiet fahren und Sie anschließend in Quarantäne müssen, sollten Sie den Urlaub so planen, dass die Quarantäne die Paarberatung nicht verhindert. Wenn ein Urlaubsziel zum Risikogebiet wird, während Sie in Urlaub sind, dann kamen Sie unverschuldet in Quarantäne.

Wenn Sie zur Paarberatung in die Praxis kommen, werden Sie folgendes auf einem Formular bestätigen. Möchten Sie das nicht, dann sollten Sie eine Video-Paarberatung vereinbaren.


Ich habe in den letzten 10 Tagen oder aktuell nicht

  • an einer Hochzeit oder Familienfeier oder einer Party mit mehr als 5 Personen aus mehr als 2 Haushalten teilgenommen
  • an einer Fetisch-Party, Corona-Demo, Querdenker-Demo, Reichsbürger-Demo oder ähnlichen Veranstaltungen teilgenommen
  • Kontakt zu einem Familienmitglied bzw. einer Person außerhalb des eigenen Hausstandes die erkältet oder quarantänepflichtig ist

Ich selbst

  • gehöre zu dem Personenkreis, die im Alltag oder im Büro/Job die AHA+L-Regeln, insbesondere das Tragen von Masken beführworten
  • habe keine Erkältungsanzeichen, Erkältung, Grippe oder sonstige ansteckende Krankheiten
  • bin nicht quarantänepflichtig

Ich bin mir bewusst, dass, wenn ich hier eine Falschaussage mache, strafrechtlich wegen grober fahrlässiger Körperverletzung zur Verantwortungen gezogen und für die Folgen der Falschaussage haftbar gemacht werden kann.
Ich habe den o.g. Text in Ruhe gelesen und verstanden und ich versichere, dass meine Angaben der Wahrheit entsprechen und trage dafür die Verantwortung.


Liebe Klienten,

die aktuelle Situation und die noch unklare Entwicklung der Infektionswelle lösen viele Unsicherheiten und Fragen aus.

Wir als Paartherapeuten sind nicht verpflichtet, Verdachtsfälle zu ermitteln und zu melden.
Wir dürfen auf Grund unserer Zulassung keine gesundheitlichen Diagnosen stellen, auch keine Verdachtsdiagnosen!
Sie als Klienten sind jedoch verpflichtet, uns zu mitzuteilen, sofern Sie zum Verdachtsfall oder positiv getestetem Fall werden.
 

Es liegt in der Verantwortung eines jeden Einzelnen. Wir lehnen es von vornherein ab, Menschen in unserer Praxis zu beraten, die an einer Pegida-, Querdenker, Reichsbürger oder Corona-Demo oder Corona-Party oder an einer Großhochzeit teilgenommen haben. Da ändert auch ein negativer Corona-Test nichts, da dies nur eine Momentaufnahme ist. 

Wir haben uns entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes auf die Corona Pandemie nach den heutigen Erkenntnissen vorbereitet und sind in ausreichender Menge mit allen notwendigen Materialien ausgerüstet.

  • Wir sind natürlich auch weiterhin in der Lage Sie zu beraten. Wir werden Sie gut behandeln.
  • Unsere Hygienestandards sind „ausgezeichnet“.
  • Wir treffen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre und unsere Gesundheit zu gewährleisten.
  • Wir nehmen diese Situation sehr ernst, für SIE als Klienten und für UNS als Team.

Zusätzlich führen wir ständig Frischluft zu und haben einen UV-Luftreiniger:

  • Luftreinigung durch ein dreischichtiges Filtersystem (Vorfilter + Aktivkohlefilter + HEPA Filter): Hausstaub, Tierhaare, Gerüche, Pollen, diverse Bakterien und Viren sowie schädliche Gase werden aus der Luft gefiltert
  • PM 2.5 Sensor – erkennt Feinstaub mit Partikelgrößen von bis zu 2,5 μm
  • Zusätzliche Luftreinigung einschließlich eventuell vorhandener Bakterien und Viren durch ultraviolettes Licht.

Sie erhalten bei uns ein Praxis-Formular, worin Sie diese Punkte mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

Sollten Sie in den letzten 14 Tagen im Ausland gewesen sein, für das eine Ausland-Reisewarnung besteht, und die Paarberatung/das Coaching trotzdem stattfinden soll, benötigen wir eine Kopie Ihres aktuellen Testergebnisses, das bestätigt, dass Sie nicht Corona infiziert sind, oder wir müssen unsere Terminierung um 14 Tage verschieben.

Sollten Sie Erkältungssymptome haben, müssten wir die Beratung ebenfalls verschieben bis keine Erkältungssymptome mehr vorhanden sind. 

Wenn Sie zum vereinbarten Termin in unsere Praxis kommen, dann heißt dies, Sie waren in den letzten 14 Tage in keinem Land mit Ausland-Reisewarnung, haben keine Erkältungsanzeichen und akzeptieren unsere AGBs.

Wie nunmehr in jeder psychologischen Praxis, werden Sie zu Beginn jeder Sitzung ein Praxis-Formular ausfüllen und die oben genannten Voraussetzungen bestätigen. 

Zum Vorgehen: Wir halten uns in jeder Hinsicht an das Infektionsschutzgesetz und die Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz.

Da wir für genügend Frischluftzufuhr sorgen, die einen Stau von Aerosolen nicht aufkommen lassen, einen UV-UM-Luftreiniger im Einsatz haben und ein Abstand von Ihnen zum Therapeuten von mehr als 1,50 m gegeben ist, können wir unter den oben genannten Voraussetzungen in der Praxis auf eine Atemmaske verzichten. 

Als verantwortungsvolle Paartherapeuten bitten wir Sie daher als unsere Klienten sich möglichst wenig ins Gesicht zu fassen, um etwaige Krankheitserreger nicht über die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund aufzunehmen.

Wir bestellen unsere Klienten grundsätzlich zeitversetzt, so dass sie sich nicht zwingend in der Praxis begegnen und wir zwischendurch Armlehnen, Türklinken, Toiletten usw. desinfizieren und komplett durchlüften können.

Das Merkblatt für ein optimales Verhalten in unserer Praxis liegt vor.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Sicherheit zu garantieren, müssen uns jedoch auf Ihre Angaben verlassen. Es ist bekannt, dass die wenigsten Menschen einen Test hinter sich haben, und selbst diejenigen, die ein negatives Test-Ergebnis haben, können noch Träger sein. Daher ist es nicht mit Sicherheit auszuschließen, dass Sie Träger des Corona-Virus sind.

Wenn sich, auch wenn es unwahrscheinlich ist, später (innerhalb der folgenden 14 Tage) bei Klienten, die am gleichen Tag da waren, ein positiver Test ergeben sollte, sind wir verpflichtet, Ihre Daten an das Gesundheitsamt weiterzugeben.

Daher benötigen wir Ihre vollständigen Adressdaten.

Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass

  • wir Ihre Daten dazu verwenden dürfen,
  • Sie die obige Info und die Hygienevorschriften zur Kenntnis genommen haben,
  • Sie sich in den letzten 14 Tagen vor Ihrem Termin nicht in einem Land mit Ausland-Reisewarnung aufgehalten haben.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Hinweise, denn unser aller Gesundheit soll gesichert sein und freuen uns, Sie demnächst gesund in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

 

Titel: Paarberatung und Corona Covid19

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

"Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")

Lange Öffnungszeiten

  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt schnell und einfach
    digital einen Termin buchen.