Video Online Offene Beziehung

Auf Deutsch - für Paare und Einzelpersonen

Schnell, einfach und unkompliziert, digital

Video Paarberatung in und nach der Coronapandemie

Via Apple FaceTime,  ‚Google Meet‘ oder den Messenger ‚Signal‘.

Es ist Zeit mehr zu erwarten – Moderne systemische „High Class“ Beratung und Coaching.
Bernd Nickel, Ihr zertifizierter systemischer Paartherapeut und systemischer Sexualtherapeut

Offene Beziehung

Lust auf eine offene Beziehung? Es gibt vermutlich unterschiedlichste Beweggründe für eine offene Beziehung. Einige Gedanken für Paare und einzelne Partner*innen beim Thema „Offene Beziehung“ möchte ich hier kurz skizzieren, aus dem Blickwinkel eines Paartherapeuten und Sexualberaters. In Berlin biete ich einzelnen Partner*innen und Paaren eine Beratung zum Thema Beziehungsöffnung an.

Es wird beobachtet, dass das Thema "offene Beziehung" für heterosexuelle, lesbische und schwule Paare eine Rolle spielt. Dabei besteht jeweils für alle Beteiligten die Aufgabe und Herausforderung darin, zu definieren, wie viel Offenheit und wie viel Geschlossenheit für eine gelingende Beziehung notwendig sind. Zudem ist zwischen Partner*innen ein respektvolles und aufmerksames Klima der Mitteilung angenehmer und unangenehmer Gefühle und Gedanken wichtig.

Geschlossene oder offene Beziehung?

Paare leben meiner Beobachtung nach heute recht frei und ungezwungen ihre ganz persönlichen Formen von Beziehung. Es gibt einen Wunsch nach ungezwungener Freiheit und Verwirklichung. Paare bestimmen daher eigenverantwortlich für sich, wie sie ihre Beziehung gestalten. Und sind dabei mutig!

Wir haben es bei Paaren heute mit den unterschiedlichsten Vorstellungen von Zusammenleben zu tun. Von bürgerlich bis avantgardistisch ist vieles an Wünschen und Beziehungsmodellen zu haben. Insbesondere Berlin hält für Beziehungswillige und Abenteuerlustige einiges bereit. Die sexuelle Angebotskultur ist ebenfalls groß. Angebote gibt es in Hülle und Fülle. Es kommt nun wohl auf unsere eigenen Bewertungen an. Will ich dieses oder jenes Modell leben? Traue ich mir das zu? Passt eine offene Beziehung zu beiden Partner*Innen? Es braucht eine einvernehmliche Verständigung und ein gemeinsames Ja oder Nein zu einer offenen Beziehung. Das Eingehen einer offenen Beziehung – nur um die Beziehung aufrecht zu halten – bedeutet nicht zwingend eine tragfähige und tatsächliche Bejahung dieser Beziehungsform.

Es gibt noch immer das romantische Liebesideal, Sehnsüchte nach ganz persönlicher Annahme, umfassender Geborgenheit, vertrauensvoller Sicherheit und liebevoller Exklusivität. Vorstellungen von ewiger Treue sind nicht einfach weggewischt. Wir heiraten immer noch gerne und schwärmen vom Traualtar und dem Austausch der Ringe. Bis, dass der Tod uns scheidet! Zumindest versuchen wir es.

Wir haben hier also einen Gegensatz. Mit dieser Spannung müssen Paare zurechtkommen. Sie müssen den Spagat zwischen dem Wunsch nach sexueller Offenheit und klassischen Beziehungsvorstellungen meistern.

Online Beratung „Offene Beziehung“ diskret von zu Hause aus.

In Berlin biete ich als Paar- und Sexualberater Paaren und Einzelpersonen eine Beratung zum Thema „Offene Beziehung“ an. Willkommen sind hetero und homosexuelle Paare und Partner*Innen, die angesichts einer (bevorstehenden) Beziehungsöffnung, ihr Paar- und Sexualleben reflektieren möchten.

Im Rahmen einer Einzel- oder Paarberatung sollen Wünsche, Befürchtungen, erste Erfahrungen bezüglich einer offenen Beziehung besprochen, reflektiert und ausgewertet werden. Eine Beratung ist auch für einzelne Partner*Innen denkbar, die sich mit sich und Ihrer Haltung gegenüber einer Beziehungsöffnung auseinandersetzen möchten.

In der Beratung zum Thema „Offene Beziehung“ kann es um beides gehen: Idealbilder und Wünsche einerseits, Befürchtungen und Zweifel andererseits. Partner*Innen sind also auch eingeladen, miteinander über Ihre geplante oder bestehende offene Beziehung ins Gespräch zu kommen. Dabei dürfen beispielsweise nachfolgende Fragen behandelt werden.

  • Was erhoffe ich mir von einer offenen Beziehung?
  • Wer von uns möchte die offene Beziehung mehr?
  • Welche Vorbilder habe ich für eine offene Beziehung?
  • Welche Regeln sollen für unsere offene Beziehung gelten?
  • Wie gehen wir mit Eifersucht um?
  • Besteht die Möglichkeit, die offene Beziehung wieder zu beenden?

Auch die Fragen der Partner*Innen zum Thema Sexualität sind vielleicht Thema in einer Beratung:

  • Wie möchte ich meine Sexualität leben?
  • Wie soll der Sex in unserer Paarbeziehung sein?
  • Was soll gegebenenfalls in einer offenen Beziehung sexuell anders werden?

Je mehr über eine Öffnung der Beziehung nachgedacht wird, lade ich auch zu einer Bewahrung des Bisherigen ein. Im Schaubild weiter oben findet sich die Idee eines inneren Kerns einer Beziehung. Gemeint ist ein Bereich, der nicht mit anderen geteilt wird. Eine ausgehandelte Zone ungeteilter Sicherheit, auf die Verlass ist.

  • Was soll so bleiben, wie es ist?
  • Was gehört unaufgebbar zu uns?
  • Gibt es etwas, das wir nicht mit anderen teilen möchten?
  • Hat unsere Beziehung einen unveräußerlichen und behüteten Kern?
  • Was ist der Bereich, der nur für uns da ist?

Beziehungscoaching bei/vor Beziehungsöffnung

Vielleicht ist der folgende Vorschlag für Inhalte einzelner Gespräche in einer Paarberatung für Sie interessant. Die einzelnen Sitzungen vereinbaren wir nach Bedarf und überdies natürlich orientiert an den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Paares.

Das Problem mit den konventionellen Erwartungen

Konventionelle Erwartungen und Moralvorstellungen bezüglich einer Beziehung führen hier ebenso wenig zu einer Lösung, wie provokativ vertretene Meinungen zu einem revolutionären Freiheitsdenken in Partnerschaften, das angeblich zu höherem Glück führt. Wer also mit dieser Thematik und eventuellen Problematik konfrontiert ist, sollte genau aufpassen, welcher Rat ihm hilft und wo selbst in subtilster Weise Beeinflussung stattfindet. Verständlich wird dem an einer herkömmlichen Beziehungsform festhaltenden Partner versuchsweise ein schlechtes Gewissen eingeredet, weil er angeblich „spießig“ sei und sich nicht frei öffnen könne.

Umgekehrt wird der für eine offene Beziehung plädierende Partner leicht mit Vorwürfen der Beziehungs- und Bindungsunfähigkeit konfrontiert – beides im Grundsatz meist falsch und wenig konstruktiv.
Anstatt sich also mit Selbstzweifeln, gegenseitigen Vorwürfen oder statistischen Erkenntnissen über die angebliche Polygamie des menschlichen Wesens zu plagen, ist es ratsam, sich der individuellen Frage oder Problemsituation zu widmen.
Es geht ausschließlich darum, herauszufinden, was wirklich und wahrhaftig dem eigenen Wunsch der Beziehungsform entspricht und dies auch selbstbewusst zu vertreten.

Schöpfen Sie aus den vielen Möglichkeiten, eine Liebe zu leben

Es gibt viele Möglichkeiten, die Liebe zu leben. Letztlich muss jedes Paar entscheiden, was möglich ist und was nicht.
Manchmal kristallisieren sich die Sichtweisen zum Thema „offene Beziehung“ als so unterschiedlich heraus, dass keiner der beiden Partner wirkliche Zufriedenheit findet.

Die Lösung besteht in diesem Fall darin, sich nicht für den Anderen zu verbiegen oder aufzugeben. Wo keine Einigung zu finden ist, soll sie auch nicht erzwungen werden. Letztlich führt aber auch diese Erkenntnis immer zu neuen Wegen!

Wenn Sie unterschiedliche Meinungen zum Thema offene Beziehung vertreten, sollten Sie sich offen mit Ihren, aber auch mit den Bedürfnissen Ihres Partners auseinandersetzen. Am besten gelingt das den meisten Paaren auf einem neutralen Boden in Anwesenheit eines Partners, der die Gespräche moderieren kann. Nicht immer führt die Paarberatung dazu, dass Sie einen Weg finden, miteinander glücklich zu werden. Aber einen Versuch ist es in jedem Fall wert. Seien Sie offen, allen Themen gegenüber, die Ihr Partner anspricht. Eine offene Beziehung muss nicht das Ende einer Partnerschaft sein, sie kann dadurch eine ganz neue Qualität bekommen.

Lust auf mehr? Sie möchten mehr erfahren?

Ich freue mich auf Sie

Ihr zertifizierte systemische Paar- und Sexualtherapeut

Bernd Nickel

Buchen Sie jetzt online einen Termin für eine Onlineberatung

Oder haben Sie noch Fragen, dann nutzen Sie unser Kontaktformular

Sections right

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")