Systemische Sexualtherapie

Lust statt Frust, für viele, in der schönsten Sache der Welt

Anspruch an die Sexualtherapie

Es gibt viele Gründe, eine Sexualtherapie in Anspruch zu nehmen. Dazu gehören Lustlosigkeit, sexuelle Störungen. Mit anderen Worten, wenn ein Paar viele Schwierigkeiten mit seinem Sexualleben hat und allein nicht damit zurechtkommt, kann eine Sexualtherapie eine gute Option sein.
Viele Paare haben Schwierigkeiten, miteinander über sexuelle Wünsche und Vorstellungen zu sprechen. Eine Sexualtherapie kann Jahre der Frustration und der Akzeptanz beenden. Aber es muss nicht unbedingt ein Problem sein. Viele Paare möchten nur auf dem Weg zur Erfüllung ihrer Sexualität unterstützt werden. Oft sind es zwei Menschen, die mehr Sex haben wollen.
Eine liebevolle und befriedigende Sexualität ist für die meisten Menschen ein elementarer Bestandteil einer Partnerschaft – unabhängig von Alter, der Form der Partnerschaft oder der sexuellen Orientierung. Dabei ist Sexualität viel mehr als ein reiner Akt der körperlichen Befriedigung.
Sexualität ist der Dialog zwischen zwei oder mehreren Menschen, der Nähe, Geborgenheit und Verbundenheit vermittelt und der – wie jede andere Form der Kommunikation – gestört sein kann. Im Rahmen der systemischen Sexualtherapie in der Pfalz finden Sie einen Raum mit einer Tür, hinter der Sie in einer vertrauensvollen Atmosphäre genau über diese Störung sprechen können. Ihr Ziel ist unsere Aufgabe.
Die einfühlsame Sexualtherapie kann hierfür den ersten Grundstein legen.

Ängste, Tabus und Unsicherheiten überwinden.

Vielen Menschen wird seit der frühen Kindheit beigebracht, dass Sexualität ein Tabuthema ist. Der Offenheit der Medien zum Trotz ist und bleibt das Schlafzimmer ein Tabuthema, über das man eben einfach nicht spricht. Die logische Konsequenz daraus: Was in puncto Sexualleben nicht zufriedenstellend läuft, bleibt bei den Betroffenen oft wortlos unter Verschluss. Über Themen wie erotische Fantasien, Potenzschwierigkeiten oder auch über sexuelle Lust und Unlust zu sprechen, ist nach wie vor häufig mit großen Ängsten und Unsicherheiten behaftet. In vielen Köpfen ist außerdem die Gleichung verankert, dass eine große Liebe automatisch auch guten Sex bedeutet. Der Umkehrschluss bewirkt nicht selten eine Enttäuschung mit unausgesprochener Verletzung. Dieser Umstand muss nicht zur endgültigen Stolperfalle werden. In der Praxis für moderne, systemische Sexualtherapie können Sie aussprechen, was Sie stört, wonach Sie sich sehnen und wovor Sie sich fürchten.

Buchen Sie jetzt schnell und einfach digital einen Termin.

Wozu benötigen wir denn eine systemische Therapie für das Sexualleben?

Sollten wir diese Probleme nicht lieber für uns behalten? Viele Paare, die unzufrieden „im Bett“ sind, stellen sich diese Frage. Als erfahrener Sexualtherapeut erlebe ich in meiner Praxis immer wieder denselben Kreislauf. Ist die Sexualität bei einem Paar auf Dauer von unterschiedlichen Bedürfnissen, Scham oder ernsthaften Problemen betroffen, leidet das gesamte Partnerschaftsgefüge. In meiner Praxis bekommen Sie in einer vertraulichen Atmosphäre die Chance, sich aktiv mit dem vermeintlichen Tabuthema auseinanderzusetzen. Leiden Sie nicht weiter schweigend. Trauen Sie sich.

Ein weites Feld: moderne, systemische Therapie für die Sexualität

In unserer Praxis in der Pfalz sind sowohl einzelne Personen als auch Paare willkommen, die sich aktiv mit ihrer Sexualität auseinandersetzen wollen. Freuen Sie sich auf die Erkenntnis, wie wohltuend ein offenes Gespräch über Sexualität sein kann und wie viel besser Sie sich bereits nach unserem ersten Termin fühlen werden. Das Ziel der modernen, systemischen Sexualtherapie ist es, gemeinsam Lösungswege zu entdecken. Als Ihr Paarberater stehe ich Ihnen wertfrei und mit langjähriger Erfahrung in der systemischen Sexualtherapie zur Seite – es geht um Ihr Glück, Ihre Bedürfnisse und Ihre individuelle Persönlichkeit. Mit einem Fremden über intime Probleme sprechen? Was für Sie im ersten Moment vielleicht, wie eine unüberwindbare Hürde klingt, sieht bei dem Tageslicht in den Räumen meiner Praxis schon sehr viel leichter aus. Egal, in welcher Form von Beziehung Sie sich befinden – Sie selbst und auch Ihr Partner oder Ihre Partnerin sind mit allen Fragen und Problemen willkommen.
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine systemische Sexualtherapie in der Pfalz.

Was sind die Ziele einer modernen, systemischen Therapie der Sexualität?

SexualtherapieObwohl die Gründe, warum Paare eine systemische Sexualtherapie in Anspruch nehmen, unterschiedlich sind, ist die Rolle des Therapeuten, die gleiche. Der Therapeut hilft den Paaren, ihre Situation aus einer neuen Perspektive zu sehen und zu verstehen. Es ist wichtig, die Ereignisse der Vergangenheit verständlich und handhabbar zu machen. Dies sind die Ziele der Sexualtherapie:

- Steigerung der Liebes- und Beziehungsfähigkeit
- Erkennen der eigenen Bedürfnisse
- Selbstbestimmtheit in der Partnerschaft
- Verbesserung der Fähigkeit, Sexualität zu erleben.

Buchen Sie jetzt schnell und einfach digital einen Termin.

Haben Sie noch Fragen? Dann machen Sie nun den nächsten Schritt und gehen Sie hier zum Kontaktformular.