Freundschaft und Liebe im Wandel der Zeit

Wie kann eine freundschaftliche Liebe gelingen?

Zurück zur:  Startseite "Themen"  | Inhaltsverzeichnis "Themen der Liebe"

„Seid ihr nur befreundet oder habt ihr eine Beziehung?“ Auf eine Frage wie diese wird immer eine klare Antwort in die eine oder die andere Richtung erwartet. Nach welchen Kriterien aber wird festgelegt, ob zwei Menschen nun eine Partnerschaft führen oder „nur“ befreundet sind? Es könnten willkürlich Voraussetzungen festgesetzt werden wie beispielsweise das Vorhandensein von Sex, die Regelmäßigkeit der Kontakte, das Alter oder das Geschlecht. Aber geben diese Faktoren tatsächlich Auskunft darüber, wie eine Beziehung zwischen zwei Menschen definiert werden kann? Ob es Liebe oder Freundschaft ist?

Die Grautöne in zwischenmenschlichen Beziehungen

Die gute Nachricht ist: Wenn es um Beziehungen geht, dann existieren nicht nur Schwarz und Weiß. Es gibt eine wunderbar facettenreiche Anzahl von Grautönen dazwischen, die genauso legitim sind. Jeder Mensch kann für sich die Kriterien definieren, die er oder sie von einem Partner oder Freund wünscht. Wenn jemand, der Ansicht ist, in einer reinen Freundschaft kann es auch Sexualität geben, ist dies ebenso legitim wie Liebesbeziehungen, die gänzlich ohne Sexualität auskommen. Es gibt Freundschaften, die über Jahrzehnte in Briefform gepflegt werden, ohne dass sich die beiden Schreibenden jemals gesehen hätten. Kriterien wie die Entfernung oder die Form des Kontaktes geben allein niemals Auskunft über die Art einer Beziehung.

Freundschaft vs. Liebe: Eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit

Unternehmen wir an dieser Stelle eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Im Mittelalter waren Liebe und Leidenschaft in einer Ehe nicht gern gesehen, da sie die Beziehung unberechenbar machten. Man sprach selbst während der Verlobungszeit noch von einer Freundschaft. Ehen wurden auf wohlwollender Sympathie gegründet, einer Basis, die beständiger und dauerhafter war als jede Leidenschaft. Es entstand eine Art freundschaftlicher Liebe. In einer solchen Beziehung unterstützen sich beide Partner in ihrer Entwicklung, sie akzeptieren die Eigenarten des anderen, teilen Interessen miteinander und bringen Verständnis für den anderen auf. Der Partner wird so akzeptiert, wie er eben ist, ohne dabei zu versuchen, unliebsame Eigenarten zu verändern.

Freundschaftliche Liebe ist nicht nur dem Mittelalter vorbehalten, sondern kann bis in unsere heutige Zeit getragen werden. Neben der freundschaftlichen existiert immer auch eine partnerschaftliche und eine leidenschaftliche Liebe mit jeweils unterschiedlicher Gewichtung. Wer es schafft, der freundschaftlichen Liebe das meiste Gewicht zu geben, der ist auf dem besten Weg zu einer Partnerschaft, in der jeder er selbst bleiben und den anderen in jeder Hinsicht unterstützen kann.

Ein Beispiel aus meiner Praxis

Ein noch recht junges Klient-paar steckte in einer schwierigen Phase seiner Beziehung. Sie waren seit zwei Jahren ein Paar und planten eine gemeinsame Zukunft. Jetzt ergab es sich, dass die Frau ein Jobangebot in einer anderen Stadt bekam, während der Mann sowohl aus familiären als auch beruflichen Gründen in der Heimat bleiben wollte. Daher spielte er mit dem Gedanken, sich zu trennen. Eine Fernbeziehung kam für ihn auf den ersten Blick nicht infrage. Während der Sitzungen experimentierten wir mit einem Perspektivenwechsel. Würde der Mann auch dann die Beziehung lösen wollen, wenn es sich bei der Frau „nur“ um eine Freundin handeln würde? Hätte er alle Freundschaften abgebrochen, nur weil der Freund oder die Freundin anderswo einen Job angenommen hätte? Die Antwort lautete: Nein. Am Ende blieben die beiden zusammen und fanden einen Weg, trotz der geografischen Distanz weiterhin ein Paar zu bleiben.

Freundschaftliche Liebe als Brücke zwischen Liebe und Freundschaft

Die freundschaftliche Liebe bildet die Brücke zwischen der leidenschaftlichen und der partnerschaftlichen Liebe. Ich erlebe es in meinen Beratungen häufig, dass die Paare die besten Chancen auf die Fortsetzung ihrer Beziehung haben, bei denen der Anteil an freundschaftlicher Liebe entsprechend hoch ist. Daher lohnt es sich vielleicht für Sie, wenn Sie in einer ähnlichen Situation wie das Paar aus meiner Beratung stecken, Ihre Beziehung genau daraufhin zu überprüfen. Gibt es genug Freundschaft in Ihrer Liebe für eine dauerhaft glückliche Beziehung?

Die freundschaftliche Liebe ist die Liebe des Schenkens. Hat die Beziehung einen eher freundschaftlichen Schwerpunkt, tut man sich gegenseitig Gutes, verreist miteinander, pflegt gemeinsame geistige oder sonstige Interessen und unterstützt sich gegenseitig in der psychischen Entwicklung. Man gönnt dem Gegenüber schöne Erlebnisse, dabei auch Sex mit anderen, Freiheit und Vertrauen. Freundschaft beruht auf einer Teilhabe Logik. Der Zweck ist gegenseitige Unterstützung (Wachstum, Vorhaben, Interessen). Über Teilhabe werden Abmachungen getroffen. Hier geht es um das Glück des anderen, darum, ihn in seinen Interessen und seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Die gute Tat für den anderen, persönliche Unterstützung, Ausgleich von Geben und Nehmen.

 

Dies waren unsere Ausführungen zu diesem Thema zum Nachlesen und Nachdenken. Wenn dieser Texte Sie inspiriert hat, würde es uns freuen, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben. 
Wenn Sie unsere Hilfe im Sinne einer Begleitung bei der Lösung Ihrer Probleme benötigen, so können Sie gerne einen Termin für ein Abklärungsgespräch bei uns buchen.
Manchmal ergibt sich schon bei dem Abklärungsgespräch ein Aha-Effekt oder es entwickelt sich eine Perspektive für eine Lösung. 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Praxis begrüßen und Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges begleiten zu können.
Wenn Sie in meinen, dass wir Ihnen helfen können, dann

Wir stehen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer Paarbeziehung zur Seite.

Wir freuen mich auf Sie!
Ihr Beraterpaar Bernd und Doris Nickel -  Hier unser Steckbrief
Zertifizierte systemische Paartherapeuten durch SI-HD,  Arnold Retzer und Michael Mary
ProvenExpert - 98,9 % Weiterempfehlungen - Top-Bewertungen

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt Raketen-schnell & einfach
    digital einen Termin buchen.

    Schnell und einfach Termin buchen

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")
    Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.