Wie lange dauert eine Paarberatung?

Fachpraxis für systemische Paarberatung und systemische Sexualberatung

Eine Paarberatung dauert so lange, wie sie die Partner für nötig und hilfreich erachten. Vorgaben, was Dauer oder Frequenz angeht, werden in unserer Beratung nicht gemacht. Bei manchen Paaren löst sich ein Problem nach einer oder zwei Sitzungen, andere nehmen mehrere Sitzungen in Anspruch. Im Durchschnitt dauern Beratungen bei uns zwischen 4 und 5 Stunden, wobei eine Sitzung 50 Minuten lang ist. Wenn die Paare eine verhältnismäßige längere Anfahrt haben, können auch 90 Minuten pro Sitzung vereinbart werden.


Im Erst- und Abklärungsgespräch werden Sie ein Gefühl dafür bekommen, was für Sie der richtige Tarif sein wird. Paare, die eine kompakte Intensiv-Paarberatung planen, können sich auf unserer Internetseite informieren. Die Intensiv-Paarberatung ist nicht nur bei weiten Anfahrten sinnvoll, sondern auch als Krisen-Intervention zu empfehlen.

Die Zeit, die eine Paarberatung dauert, kann unterschiedlich sein. 

Es hängt unter anderem von verschiedenen Dingen ab, wie:

  • Die Art und Schwere der Beziehungsprobleme ist von entscheidender Bedeutung.
  • Die Motivation der Partner ist von entscheidender Bedeutung.
  • Die Geschicklichkeit und Erfahrung des Paarberaters ist von entscheidender Bedeutung.

In der Regel dauert eine Paarberatung 6 bis 12 Sitzungen. Diese Sitzungen ermöglichen den Partnern, ihre Probleme zu besprechen, Lösungsstrategien zu entwickeln und neue Kommunikationswege zu erlernen.

Wenn es Probleme gibt, kann man 2 bis 3 Sitzungen machen. Dann ist die Beziehung besser. Bei schweren Problemen oder wenn die Partner sich nicht einig sind, kann die Paarberatung auch länger als ein Jahr dauern.

In Deutschland werden Paarberatungen von Psychologen, Psychotherapeuten oder Sozialpädagogen und zertifizierte Paartherapeuten durchgeführt. Diese Fachkräfte haben eine Ausbildung in Paarberatung und können die Partner bei der Lösung ihrer Probleme unterstützen. 

Hier sind einige Beispiele für die Dauer von Paarberatungen:

  • 50 % der Paare nutzen etwa sechs Sitzungen, um sich als Paar näherzukommen und die Veränderungen in der Beziehung weiterzuführen.
  • 10 % der Paare nutzen die Paarberatung, bis alle Beziehungsthemen vollständig geklärt sind und nehmen etwa zehn Sitzungen in Anspruch.
  • 10 % der Paare benötigen mehr als zehn Sitzungen, um ihre Beziehung zu verbessern.

Um sich für eine Paarberatung zu entscheiden, ist es ratsam, zuerst einen Überblick über die unterschiedlichen Angebote in Ihrer Umgebung zu verschaffen. Fragen Sie nach den Qualifikationen des Paarberaters und nach dem Kostenumfang der Beratung.