Eifersucht durch Bindungsangst in der Partnerschaft

Was Angst in der Beziehung anrichten kann

Zurück zur:  Startseite "Themen"  | Inhaltsverzeichnis "Themenbereich "Gefühle"

Eifersucht und Verlustangst liegen in einer Beziehung sehr dicht beieinander. Sie drücken sich in einem Klammern am Partner aus. In jedem Fall rührt Eifersucht von einer Verlustangst her, die wir unbewusst oft schon in unserer Kindheit gelernt haben. Verhaltensmuster, die wir aus der Kindheit übernommen haben, führen im Erwachsenenleben zu Ängsten und negativen Gefühlen. Die gute Nachricht lautet, dass wir diese erlernten oder anerzogenen Verhaltensweisen mit neuen, positiven Erfahrungen überschreiben können.

Was steckt hinter einer Verlustangst?

Der Ursprung von Verlustangst liegt in einem Mangel an Liebe in der Kindheit. Vielleicht haben die Eltern viel gearbeitet oder konnten ihrem Kind aus anderen Gründen nicht die Zuneigung geben, die es gebraucht hat. Vielleicht ist durch die Geburt eines Geschwisterkindes eine neue Lebenssituation entstanden, die zu Liebesdefiziten geführt hat. Manchmal haben sich Eltern durch Scheidung nur noch auf sich selbst konzentriert. Das Kind bekommt das Gefühl: Mama und/oder Papa lieben mich nicht mehr. Selbst wenn Sie sich an die auslösenden Erlebnisse aus der frühen Kindheit nicht mehr erinnern können, sind die damit verbundenen Emotionen tief in Ihnen gespeichert.

Aufmerksamkeit gewinnen: Wie kindliches Verhalten das Erwachsenenleben prägt

Ebenso gespeichert ist, wie Kinder mit dem Mangel an Aufmerksamkeit umgehen und wie sie die Aufmerksamkeit ihrer Eltern doch noch gewinnen können. Sie bekommen besonders intensive Wutanfälle, weinen oder werden besonders häufig krank, damit sich die Eltern kümmern müssen. Manchmal wird auch das Geschwisterkind manipuliert, um die ungeteilte Liebe der Eltern zu bekommen. Dies ist im Übrigen der häufigste Grund für Geschwisterstreitigkeiten – das Buhlen um die Liebe der Eltern.

Eifersucht entsteht oftmals aus einer Bindungsangst

Wenn Sie erwachsen sind, schalten sich diese Erfahrungen wie eine Art Autopilot dazu und werden unbewusst auf den Partner übertragen. Was man dadurch bekommt, ist zwar keine echte Liebe, aber immerhin Aufmerksamkeit.

Eifersucht entsteht aus dem Gefühl heraus, selbst nicht auszureichen, weil andere hübscher, klüger, einfach besser sind. Allein aus diesem Grund ist die Gefahr schon groß, dass sich der Partner abwendet. Hinzu kommt, dass unsere Gesellschaft bis heute die Monogamie als einziges Lebenskonzept anerkennt, und Eifersucht ein Ausdruck dafür ist, die Kontrolle über den Partner und die Beziehung behalten zu wollen.

Wie kann der Ausweg aus der Eifersucht durch Bindungsangst gelingen?

Ein oder sogar der einzige Weg führt über Selbstliebe. Wer an sich und seinen Wert glaubt, braucht keine Angst davor zu haben, verlassen zu werden. Akzeptieren Sie Ihre Angst als etwas Normales. Natürlich haben wir Angst davor, etwas zu verlieren, das wir lieben. Reagieren sollten Sie dann, wenn es keine offensichtlichen Gründe für diese Angst in Ihrem Leben gibt und sie trotzdem da ist. Denn in diesem Fall werden Sie beginnen, die Freiheiten des Partners einzuschränken – und das grundlos.

Sie beginnen zu klammern, merken, dass Ihr Partner darauf mit Rückzug reagiert und klammern daraufhin noch mehr. Um den Partner zu halten, führt die Angst manchmal zu Verhaltensweisen, die wir uns selbst nicht zugetraut haben. Dies hat dann nicht nur verheerende Auswirkungen auf die Partnerschaft, sondern auch auf den Selbstwert. Sie glauben, ohne den Partner oder die Partnerin an der Seite seien Sie wertlos. Das Verlassenwerden als Konsequenz des Klammerns empfinden Sie dann auch noch als eigenes Versagen, was den Selbstwert noch weiter hinunterschraubt.

So können Sie Verlustängste überwinden

Ängste hören nicht von selbst auf. Sie sind so tief verankert, dass sie unser Leben meistens dauerhaft beeinflussen. Durch eine systemische Beratung sind sie aber änderbar. Es geht darum, den Ursachen dieser Ängste auf den Grund zu gehen und sich bewusst zu machen, wie sie entstanden sind. In der Beratung kann ein anderer Umgang mit Gefühlen gefunden werden, die nicht mehr derart destruktiv auf die Lebensgestaltung einwirken.

Für Eifersucht durch Verlustangst gibt es keine Standardlösungen

Eine Partnerschaft ist ein komplexes Konstrukt, bei dem Versprechungen nicht so einfach sind. Niemand kann dem anderen versprechen, für immer treu zu sein. Man kann es sich vornehmen – eine Garantie gibt es aber nicht. Ebenso wenig sollte es Forderungen geben wie: „Ich erwarte von dir, dass du treu bist.“

Statt eine Beziehung auf Forderungen, Klammern und Eifersucht aufzubauen, halten Sie sich lieber an die berühmte Weisheit: „Wenn Du jemanden liebst, dann lass ihn frei. Kommt er dann zu Dir zurück, dann gehört er wirklich zu Dir.“

seo-optimiert, K. Winkler, 19. Mai 2021


 

 

Soweit unsere Ausführungen zu diesem Thema. Wenn Sie dieser Text inspiriert hat, freuen wir uns, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.
Wenn Sie unsere Hilfe im Sinne einer Begleitung bei der Lösung Ihrer Probleme benötigen, so können Sie gerne einen Termin für ein Abklärungsgespräch bei uns buchen.
Manchmal ergibt sich schon bei dem Abklärungsgespräch ein Aha-Effekt oder es entwickelt sich eine Perspektive für eine Lösung. 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Praxis begrüßen und Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges begleiten zu können.
Wenn Sie meinen, dass wir Ihnen helfen können, dann

Wir stehen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer Paarbeziehung zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Beraterpaar Bernd und Doris Nickel -  Hier unser Steckbrief
Zertifizierte systemische Paartherapeuten durch SI-HD,  Arnold Retzer und Michael Mary
ProvenExpert - 98,9 % Weiterempfehlungen - Top-Bewertungen

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt Raketen-schnell & einfach
    digital einen Termin buchen.

    Schnell und einfach Termin buchen

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")
    Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.