Begehren innerhalb der Partnerschaft

Wie kann Begehren in einer längeren Beziehung aufrechterhalten werden

Zurück zur:  Startseite "Themen"  | Inhaltsverzeichnis "Themen der Sexualität" 

Begehren in langen Paarbeziehungen

Welche Rolle spielt das Begehren des Partners in der Beziehung? Dazu ein Gedanke vorweg: Begehren kann man nur etwas, das man nicht hat. Wer im Fernsehen einen attraktiven Superstar sieht, sehnt sich vielleicht danach, ihm persönlich zu begegnen. Die Unwahrscheinlichkeit, dass dies irgendwann einmal passieren wird, nährt das Begehren weiter. Aber was genau steckt eigentlich dahinter und wie drückt sich das Begehren innerhalb einer Partnerschaft aus?

Was sucht der Begehrende beim anderen?

Darauf kann es verschiedene Antworten geben. Es kann die Sehnsucht nach einem Gefühl der Macht, der Hingabe, der Sinnlichkeit oder der Sorgenfreiheit sein. Jeder Mensch hat andere Motive für sein Begehren. Begehren ist immer ein Ausbrechen aus dem gewohnten Alltag. Es stellt eine Verbindung zu etwas her, das im normalen Alltag nicht erlebt werden kann, einer Kraftquelle, die uns diesen Alltag aber erst möglich macht. Begehren ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass Sexualität in der Beziehung lebendig bleibt.

Im Alltag einer Partnerschaft ist es nun aber so, dass Begehren nicht (mehr) so recht entstehen mag. Immerhin ist das, was begehrt werden könnte, schon zum Greifen nah. Und alles, was man jederzeit haben kann, ist langweilig. Ein Dilemma.

Wie kann Begehren in einer längeren Beziehung aufrechterhalten werden?

Wenn das, was dauerhaft da ist, zum Verlust des Begehrens führt, dann muss eben Abstand her. Wer in der Partnerschaft regelmäßig auf Distanz geht, der schafft Raum dafür, dass Begehren wieder entstehen kann. Diesen Abstand zu finden, ist auf verschiedene Art und Weise möglich. Bei einigen Partnern kann diese Distanz durch einen körperlichen Abstand aufgebaut werden, indem sie weiterhin in getrennten Wohnungen leben oder sich regelmäßig mit Freunden treffen, ihren Hobbys nachgehen oder auch mal getrennt in Urlaub fahren.

Begehren als Motor innerhalb der Partnerschaft

Begehren und begehrt zu werden, hält die Partnerschaft lebendig. Routine und Gewohnheit können Sie umgehen, indem Sie Abstand voneinander bekommen. Dann kann Begehren auch wieder in erotische Lust umgewandelt werden. In diesem Zusammenhang empfehle ich Ihnen einen hochinteressanten Hinweis auf ein Interview von Michael Mary auf http://www.fj-witsch-rothmund.de

Schlussendlich: Aus dem Leben von Al Bundy. Eine Anekdote über das Begehren in langen Beziehungen

Michael Mary: Ja, in dieser Serie ist das Thema Sexualität ein Dauerbrenner. In einer Episode kommt es zu einer interessanten Szene. Al Bundy, der Ehemann, besucht mit Freunden einen Nachtclub. Dort tritt eine verschleierte Bauchtänzerin auf, von der Al ganz hingerissen ist. Er gerät in Verzückung und schwärmt davon, wie toll es wäre, mit einer solchen Frau Sex zu haben. Die schöne Fremde becirct ihn, küsst ihn zärtlich und verlangend Hals und Schultern. Schauer durchlaufen Al, und er ist ganz in ihrem Bann. Dann nimmt die Bauchtänzerin ihren Schleier ab, und Al erkennt entsetzt seine Frau Pegi. Mit einem Schlag ist seine Leidenschaft verschwunden, sein Begehren ist wie ausgelöscht.

Routine gehört zu einem der häufigsten Hindernisse, um das Begehren innerhalb der Partnerschaft aufrechtzuerhalten. Genau durch diese Erkenntnis haben Sie aber die große Chance, etwas zu verändern. Gerne stehe ich Ihnen dabei als systemischer Paar- und Sexualberater zur Seite.

Optimiert, K.Winkler 15. April 2021

 

Soweit unsere Ausführungen zu diesem Thema. Wenn Sie dieser Text inspiriert hat, freuen wir uns, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.
Wenn Sie unsere Hilfe im Sinne einer Begleitung bei der Lösung Ihrer Probleme benötigen, so können Sie gerne einen Termin für ein Abklärungsgespräch bei uns buchen.
Manchmal ergibt sich schon bei dem Abklärungsgespräch ein Aha-Effekt oder es entwickelt sich eine Perspektive für eine Lösung. 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Praxis begrüßen und Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges begleiten zu können.
Wenn Sie meinen, dass wir Ihnen helfen können, dann

Wir stehen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer Paarbeziehung zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Beraterpaar Bernd und Doris Nickel -  Hier unser Steckbrief
Zertifizierte systemische Paartherapeuten durch SI-HD,  Arnold Retzer und Michael Mary
ProvenExpert - 98,9 % Weiterempfehlungen - Top-Bewertungen

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Jetzt Raketen-schnell & einfach
    digital einen Termin buchen.

    Schnell und einfach Termin buchen

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")
    Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.